Prinzess Schliff

Prinzess Schliff Diamanten vom Juwelier in Ludwigsburg

Trotz derselben Akzeptanz für Solitärringe ist der Prinzess Schliff Diamant grundsätzlich anders. Er hat Ecken und Linien. Einzig die Proportion und die Geschmäcker für schönes sind anders gefächert. Oft wählen Frauen genau zwischen diesen zwei Modellen.

Besonderheiten des Prinzess Cuts

Auf der Unterseite bilden die Facetten einen vierstrahligen Stern, von den Ecken her verlaufen die Facetten fächerartig in die Mitte, wo die Form eines Kreuzes entsteht. Diese ist sichtbar, wenn man von oben auf den Edelstein sieht. Die Anzahl der Facetten kann beim Prinzess Schliff beträchtlich variieren, üblich sind ca. 58 Facetten, aber es gibt auch Varianten mit bis zu 146 Stück.

Da Diamanten in der Natur in Form eines Oktaeders auftreten – zwei an ihrer Basis miteinander verbundenen Pyramiden – und somit an der Rundiste bereits quadratisch sind, geht beim Prinzess Schliff deutlich weniger Material verloren als beim Brillantschliff (20% im Vergleich zu 50%). Bei einem Diamanten im Prinzess Schliff fallen dank der raffinierten Gestaltung der Facetten Unreinheiten weniger auf als beim Brillant Schliff. Diamanten im Prinzess Schliff sollten an ihren Ecken und Kanten eingefasst werden, da diese ansonsten leicht beschädigt werden können.

Jetzt Termin vereinbaren
HIRMIZ TrauringLounge Ludwigsburg - Logo